-Nachlese Griechenland-

Eine denkwürdige Tour ist zu Ende.
Auf dem griechischen Festland und dem Peloponnes war eine komplett gechillte Gruppe unterwegs und wird sich an vieles Denkwürdige erinnern

  • An einen, der nicht kam, weil er sich im Abflugtag geirrt hatte. Dafür war sein Bike in Griechenland („das ist dieses Jahr sowieso kaum raus gekommen“)
  • An das volle Offroad-Programm am ersten Tag, weil wir eine Straße verfehlt hatten, inkl. Schlammkuhle, in die jedoch nur einer fiel..
  • An atemberaubende Kloster-Felsen und Theaterakkustik mit Anschiß, weil wir H.O.G.-Flagge zeigten.
  • An Ouzo-Abende mit Tanzeinlagen frei nach der Choreographie von „Sufflappi“
  • An menschenleeres Hinterland mit winzigen Dörfchen und Slalom um kauernde Katzen und schlafende Hunde
  • An Spitzkehren mit 10% Steigung und plötzlich fehlendem Belag
  • An Weitblicke über grünes Land und blaues Meer am Horizont, aber auch an straßenbegleitenden Müll
  • An Hafentavernen mit Weltklasse Tsatziki und Gegrilltem, schaukelnden Booten und glasklarem Wasser
  • An zwei Geburtstagskinder unterwegs
  • An einen kurzweiligen Athen-Spaziergang
  • An den Regen, dem wir entwischten und dass wir immer trocken blieben
  • An eine Gruppe, die sich verstand und die nix aus der Ruhe brachte.

Danke für die schöne Zeit mit Euch.

 Griechenland 2019

Bleib up-to-date: die letzten Chapter Infos auf einen Blick

Eure Regina

Habt ihr Fragen oder Anmerkungen

Immer raus damit! Gern helfe ich euch bei allen Fragen rund um unsere Ausfahrten und gemeinsamen Ausflüge.

Am besten erreicht ihr mich telefonisch zu den Ladenöffnungszeiten:

Montags bis Freitags 10 Uhr bis 18 Uhr
und Samstags zwischen 10 Uhr und 14 Uhr

unter der Telefonnummer 0661 - 94 18 80
oder per eMail unter info@harley-fulda.de