Besuch des Sommerfestes der Biker Ladys Frankfurt/Main am 11.08.19

Nach einem schönen Sommerfest unseres Chapters in der Hessenmühle mit guter Band und leckeren Burgern mussten wir uns schnell erholen, um am folgenden Tag pünktlich Richtung Frankfurt zu starten. Die ersten Kilometer nach Übernachtung in der Hessenmühle führten uns durch den schönen Vogelsberg und dienten dazu wieder einen klaren Kopf zu bekommen… und bei Eintreffen auf dem Gelände des MC-Donalds Distelrasen ein toller Anblick – schon über 20 Bikes und Biker freuen sich auf den Tag…

Schnell stellt man fest, man hat sich nur wenige Stunden nicht gesehen – aber trotzdem vermisst. Und die nächste schöne Überraschung im MC-Donalds: ihr gehört zur Harley-Gruppe? – „der Kaffee ist gratis“. Danke Alex!

Abfahrt um 10:30 Uhr… denn wir haben in Frankfurt was vor, speziell Diana und Claudia hatten was vor… (PS: eine Gruppe Bikes traf um 10:36 Uhr am Distelrasen ein… von uns natürlich keine Spur mehr, an deren Verspätung war wohl das Chapter-Sommerfest schuld…)

Ca. 40 Bikes, perfektes Wetter, eine schöne Strecke, eine Gruppe „letzter Männer“, eine Horde Security - und die Straße gehört uns. Um 12 Uhr dann unter Hupen und Sirenen auf dem Gelände der Harley-Factory in Frankfurt eingelaufen und von den Frankfurt-Mädels mit großem Hallo empfangen… und dass auf dem für uns reservierten Parkplatz äußerst ordentlich in 2 Reihen rückwärts eingeparkt wurde ist ja irgendwie schon selbstverständlich… Ergebnis sah super aus!

Gerade eingetroffen und schon ist die Spannung auf dem Höhepunkt. Claudia und Diana sind beim diesjährigen Slow-Race angemeldet, dabei geht es darum eine kurze Strecke möglichst langsam, ohne Absetzen zu durchfahren. Insgesamt 16 Teilnehmerinnen und unsere Beiden kommen zum Schluss…bei Diana (sie hat auf der Anfahrt nach FFM gerade noch als Security Gas gegeben) sah es fast so aus, als müsst sie eigentlich wegen fehlender Kreiselkraft umkippen… von Claudia folgte ebenfalls eine saubere Leistung. Und dann war es amtlich: Platz 1 Diana, Platz 2 Claudia… läuft bei uns – langsam – aber läuft! Und wir sind alle soooo stolz auf unsere beiden Mädels!

Nach der Siegerehrung ein Gruppenbild mit Fahne(n) und den Biker Ladys FFM und dann wurde es entspannt: Pizza, Flammkuchen, Burger, Curry-Wurst, isotonische Getränke, Custom-Bike-Show, Life-Musik, Modenschau, interessante Bikes und noch interessantere Menschen beobachten, Sonnenschein, schöne Gespräche, beste Stimmung, alles gut!

15 Uhr Abfahrt, Streckenwahl eher durch unbekanntere Gefilde (O-Ton Regina: da war ich im Leben noch nicht, O-Ton Uwe Biehn: du bist durch meine alte Heimat gefahren, da war ich lange nicht… dazu Martina: und ich kenne mich da aus und konnte, als Security eine Abkürzung nutzen um nach vorne zu kommen… weil habe Uwe dort immer besucht…) und um 16:30 Uhr zurück am Distelrasen ist dann leider die Reise schon wieder zu Ende. Schön wars!

An Slavi und die Frankfurt Mädels: tolles Fest, wir kommen wieder!

An die Security: grandiose und professionelle Arbeit, es ist toll mit euch zu fahren. Vielen Dank!

An Petrus: Danke!

An Diana und Claudia: Respekt!

An Markus Hack: du machst jede Reise mit deinen Fotos zu etwas Besonderem!

Ich freue mich auf das nächste Mal, Jutta.

 Sommerfest Biker Ladys Mainhatten

Bleib up-to-date: die letzten Chapter Infos auf einen Blick

Eure Regina

Habt ihr Fragen oder Anmerkungen

Immer raus damit! Gern helfe ich euch bei allen Fragen rund um unsere Ausfahrten und gemeinsamen Ausflüge.

Am besten erreicht ihr mich telefonisch zu den Ladenöffnungszeiten:

Montags bis Freitags 10 Uhr bis 18 Uhr
und Samstags zwischen 10 Uhr und 14 Uhr

unter der Telefonnummer 0661 - 94 18 80
oder per eMail unter info@harley-fulda.de