Harley-Davidson V-Rod Familie

IHR FASZINIERENDER LOOK ORIENTIERT SICH AN ERFOLGREICHEN HARLEY-DAVIDSON DRAGSTERN

PRODUKTPORTFOLIO

Besonders leistungsstarke Modelle, deren faszinierender Look sich an erfolgreichen Harley-Davidson Dragstern orientiert: Das ist die V-Rod Familie. Nicht ohne Grund bezeichnet die Motor Company diese Modelle als „Power Cruiser“. Hier wird maximaler Vortrieb geboten – gepaart mit einem Stil, der seinesgleichen sucht. Die faszinierend lang gestreckte und extraflache Silhouette begeistert den Ästheten, und die äußerst dynamischen Fahrleistungen beeindrucken all jene, die Benzin im Blut haben. Antriebsseitig setzen Harley-Davidsons Power Cruiser auf den 1247 Kubikzentimeter großen Revolution Motor, der je nach Modell bis zu 90 kW (122 PS) entwickelt. Der V-Twin, dessen Zylinder im Winkel von 60 Grad zueinander angeordnet sind, zeichnet sich durch eine sequenzielle elektronische Kraftstoffeinspritzung, zwei O2-Sensoren sowie zwei obenliegende Nockenwellen und vier Ventile pro Zylinder aus. Er ist mit einer Ausgleichswelle sowie mit einem Katalysator ausgerüstet und mit einem präzise zu schaltenden Fünfganggetriebe verbunden. Der rote Bereich auf dem Drehzahlmesser beginnt erst bei 9000 U/min. Zwei seitliche Lufteinlässe speisen den verdeckt vor dem Motor angeordneten Kühler. Das Kraftwerk ist in einem Doppelschleifen-Rohrrahmen mit verschraubten Unterzügen eingebettet.

Den Platz, an dem bei herkömmlichen Konstruktionen der Tank montiert ist, nimmt eine großvolumige, verdeckte Airbox ein, der Kraftstoffvorrat von 18,9 Litern befindet sich unter dem Sitz. Wie bei allen Harley-Davidson Modellen treibt ein ausgesprochen robuster kohlefaserverstärkter Zahnriemen das Hinterrad an. Die Gabel der V-Rod Modelle führt ein 19-Zoll-Rad, am Heck kommt ein 18-Zöller zum Einsatz. Die Michelin Scorcher 11 Pneus in den Dimensionen 120/70 und 240/40, die Harley-Davidson auf Leichtmetallgussräder mit fünf Doppelspeichen aufzieht, bürgen für ein Maximum an Grip, Handling und Laufleistung. Für die engagierte Sitzposition auf den V-Rod Modellen zeichnet das Dreieck aus niedrigem Sitz, flachem Lenker und vorverlegten Fußrasten verantwortlich. Die Verzögerung übernimmt eine kraftvolle Brembo Bremsanlage mit drei Scheibenbremsen und Antiblockiersystem. Beide V-Rod Typen sind darüber hinaus mit einer Slipper-Kupplung ausgerüstet, die beim zügigen Herunterschalten ein Stempeln des Hinterrads unterbindet. Ab Werk ist zudem das Harley-Davidson Security System an Bord, das die Alarmanlage und die Wegfahrsperre selbsttätig und ohne Tastendruck aktiviert und wieder entschärft, wenn sich der Fahrer vom Motorrad entfernt beziehungsweise wenn er sich ihm nähert.

Die V-Rod Modellreihe

  • Wenn Du auf maximale Power aus einem kräftigen, bulligen Motor und aufseriöse, einzigartige schwarze Lackierung stehst, bist Du hier gerade richtig.
  • Sobald Du am Gasgriff drehst, wird Dir die massive Power bei extrem hohem Drehmoment den Atem nehmen. Die V-Rod Muscle® überzeugt vom ersten Moment an - einfach kompromisslos.