DIE GESCHICHTE

20 Jahre Harley-Davidson Fulda geben Anlaß zu einer 2-tägigen Party vom 21.-22. September 2019.

Und das ist dazu die Geschichte:

Alles hat im Sommer 1999 begonnen, als ein paar örtliche Harley-Fahrer (Robe, Klaus, Haggi, Markus + Regina) fanden, es sei an der Zeit einen „eigenen“ Laden zu haben. Es gab im Umkreis genug Milwaukee-Eisen und so wurde bei der Company eine Bewerbung eingereicht.

Außer den vorgenannten Fahrern gab es noch einige Mitbewerber, denen aber der Schneid abgekauft wurde, indem man einfach eine Firma zum 01.Oktober 1999 gründete und einen Laden in der Heidelsteinstr. eröffnete, auch ohne Harley-Vertrag: Robe’s Bike House GmbH & Co. KG.

Kurz vor Eröffnung hatte sich Robe noch dermaßen hingeschmissen, dass er die Eröffnung selbst auf 2 Rädern bewerkstelligte. Mangels Harley-Vertrag und demzufolge Bikes stellten die besagten Fahrer und deren Freunde kurzerhand ihre eigenen Bikes in die Geschäftsräume. Das machte richtig was her und kurz darauf konnte der Vertrag mit Harley-Davidson Deutschland unterzeichnet und das „Bar & Shield“ über die Tür gehängt werden.

Man begann im EG, die Einfahrt war noch 3 Jahre lang geschottert (!!!). Showroom, Lager, Werkstatt, Büro befanden sich auf einer Ebene und waren in unglaublichen 270qm untergebracht.

Im Jahr 2000 wurde das Chapter Fulda-Rhön gegründet.

Schnell geriet das Unternehmen an seine räumlichen Grenzen, so dass der Betrieb in 2006 durch die Decke ging und sich durch weitere 270qm verdoppelte. Eine Innentreppe wurde eingesetzt, das Lager nach oben umgezogen, das Burn Out wurde erbaut.

Bereits im Jahr 2012 platzte wieder alles aus den Nähten. Gott sei Dank zogen die Mitmieter im hinteren Bereich des Gebäudes aus. Die Gelegenheit wurde beim Schopf ergriffen und die Mauer im OG fiel, noch einmal 270qm wurden damit in Beschlag genommen. Und weil der Parkplatz im EG auch keine Mieter mehr hatte, fiel er ebenfalls der Erweiterung zum Opfer, wurde ein gehaust und zur neuen Werkstatt.

Nachdem Markus und Regina Kremer in 2013 zu alleinigen Inhabern wurden, ging es weiter mit der Planung. Das Nachbargrundstück wurde gekauft. In 2015 erfolgte die Fertigstellung von Hallenanbau und Vorplatz. Inzwischen verfügt das Geschäft über rund 2.000qm Fläche.

Das macht was her, wie seit Beginn.

Die Mitarbeiterzahl ist von 3 am Anfang auf inzwischen 20 gestiegen.

Wir sind dankbar für diese Entwicklung, dankbar für unsere qualifizierten und zuverlässigen Mitarbeiter, dankbar für ein großes, funktionierendes Chapter, dankbar für eine loyale, zahlreiche, von Freundschaft geprägte Kundschaft.

Ohne all diese Menschen wäre es eine Geschichte geblieben und wir noch immer ein paar Harley-Fahrer, die gerne einen eigenen Laden hätten.

So wurde dieser Laden nun „Your Bike House“ und das wollen wir gemeinsam feiern.

PARTY 

Am 21.-22. September 2019 feiert H-D Fulda gemeinsam mit dem Cars Custom Club (CCC). 

20 Jahre Harley-Davidson Fulda und CCC Season End. 

Save the date.

Food, Drinks, Livemusik und vieles mehr.

Weitere Infos folgen in Kürze.

 OPEN HOUSE ARPIL 2019

 20 Jahre Harley-Davidson Fulda

Bleib up-to-date: die letzten News auf einen Blick

  • Vom 3. bis zum 8. September lässt Harley-Davidson die European Bike Week steigen Ausstellung der 2020er-Modelle
  • DIE HARLEY-DAVIDSON LIVEWIRE BIETET EIN VÖLLIG NEUARTIGES MOTORRADERLEBNIS Dynamischer Elektroantrieb trifft auf modernstes Infotainment MILWAUKEE (11.07.2019)
  • Zukünftig sollen die Getränke im Burnout in schicken neuen Gläsern über den Tresen gehen. In einheitlichem
  • BLOW YOUR MIND, NOT YOUR BUDGET. Und as trifft es auf den Punkt. Ab sofort gibt
  • I can get satisfaction…. Oder war das doch anders? Egal, wenn Legenden aufeinander treffen, dann kommt
  • Am 3. Juni startet Harley-Davidson die Probefahrtaktion „Win your Freedom“ mit großem Gewinnspiel Die Aktion startet